Ticket kaufen

Die Summer School hat begonnen! Such dir deine Talks aus & nutze den Sommer für dein Projekt

Personal Branding mit eigenem Blog: Wie dein #PassionProject auch nach dem Studium mit dir weiterwächst - Case Study Groschenphilosophin.at

A event by Bianca Jankovska
Critical Influencer, Groschenphilosophin

Register to watch this content

By submitting your email you agree to the terms
Watch this content now

Categorys covered by this event

About this event

Bianca Jankovska schreibt ins Internet, seit es Beepworld gab. (Dieser Spruch ist so großartig und ich würde ihn am liebsten klauen!) Seit fünf Jahren gibt es ihren Blog "Groschenphilosophin".

"Es war im November 2014, als ich groschenphilosophin.at auf meinem alten Kinderzimmersessel in Antwerpen registrierte und wordpress installierte. Ich wollte die nerdigen Inhalte meines theorielastigen Politik und Publizistik-Studiums kritisch für die Nachwelt aufarbeiten. Ein bisschen auf die Kacke hauen, wenn andere die Puderdose zückten. Zumindest erzähle ich das in Interviews.

Die Wahrheit ist: groschenphilosophin war für mich. Entschuldigung, ist. Es macht mir nach all den Neuerungen der letzten Jahre im Blogger-Game, trotz oder gerade aufgrund des generischen Content-Überflusses auf Instagram, der sich wiederholenden Empowerment-Artikeln in Frauenmagazinen und all der vermeintlichen Konkurrenz da draußen immer noch Freude, mich in Ruhe hinzusetzen und Argumente für meinen schlechten Musikgeschmack zu finden. Mit welchem Thema auch immer abzuschließen. Auf „Veröffentlichen“ zu drücken – und die Reaktionen abzuwarten."

Mittlerweile ist Groschenphilosophin nicht nur ein Blog, es ist auch ein Instagram-Account, ein via Steady gecrowdfundeter Podcast und Newsletter, eine BRAND.

Über den Weg vom Passion Project Blog bis hin zur eigenen Personal Brand spricht Bianca in ihrer Veranstaltung. Bringt eure Fragen mit - aber bitte keine langweiligen.

Have you got yours yet?

Our All-Access Passes are a must if you want to get the most out of this event.

Check them out

Proudly supported by